Zur edlen Präsentation der Zucchini werden aus der ganzen Frucht mit einem Parisienne-Löffel Kugeln ausgestochen.

Gewünscht ist eine durchgegarter noch bissfeste Konsistenz der Zucchinikugeln. Hierfür machen wir uns dann hohen Wassergehalt der Zucchini zunutze und dünsten sie im eigenen Dampf.

In einer Sauteuse Amor provenzalischen Kräutern aromatisiertes Olivenöl erhitzen, die Kugeln hineingeben und bei geschlossenem Deckel auf den Punkt garen.

Würzen und als Beilage servieren . . .