Sauerkraut vom vakuumfermentierten Rotkohl

Sauerkraut vom vakuumfermentierten Rotkohl

Der Vorteil bei der Milchsäure-Gärung (Fermentation) im Vakuum ist, dass es schneller geht. So muss der vorhandene freie Sauerstoff nicht erst verdrängt werden, es ist einfach kaum welcher vorhanden. In diesem Beispiel wurde ein halber Kopf Rotkohl im Ganzen zu Sauerkraut fermentiert. Zutaten: 1 halber Rotkohl 2% vom Gewicht des Kohls unbehandeltes Ursalz (z.B. 2g…


Die meisten Beiträge hier sind kostenlos. Für Premium-Inhalte bekommen wir einen kleinen Obulus.

Wie geht's jetzt weiter?

Wenn Du den Beitrag bereits gekauft hast, melde Dich bitte unter „Mein Konto“ an. Wenn Du diese Rezeptur haben möchtest, klicke bitte unten auf "In den Warenkorb".


Wenn Du das komplette Bundle inklusive aller zukünftigen Beiträge haben willst, dann klicke hier.