Die Sauce Hollandaise ist eine der klassischen Buttersaucen und wird traditionell zu Spargel gereicht. Aber nicht nur zum Spargel passt die Sauce mit der feinen Säure perfekt. Auch zu anderen Gemüsen aber auch zu Fisch und Fleisch ist sie ein idealer Begleiter.

Eine Sauce Hollandaise übersteht einen ganzen Abend, wenn sie nicht zu heiß gehalten wird. Das Geheimnis bei der Herstellung der Sauce ist die richtige Temperatur bei der Zubereitung. Das enthaltene Lezithin im Eigelb soll als Emulgator dienen. Allerdings darf Ei nicht zu heiß werden, sonst gerinnt es.

Die perfekte Temperatur bei der Zubereitung ist ein Korridor . . .