Hintergrund:

  • Mojos sind kalte vegetarische, meist pikante Saucen oder Dips, die ihre Wurzeln in der kanarischen Küche haben. Sie werden sowohl zu gegarten Gemüsen und Kartoffeln wie auch zu Fisch oder Fleisch gereicht.

Zutaten für ca. 300 ml:

  • 2 rote getrocknete kanarische Paprika (pimiento para mojo)
  • 2 rote Chili-Schoten
  • 1 runde rote frische Paprika für die Sämigkeit
  • 1 TL Paprika edelsüß gemahlen
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 5 Knoblauchzehen
  • 150 ml Oliven . . .


    Die Kochschule verzichtet auf Werbung und Produktplatzierungen. Um den kompletten Beitrag zu lesen, benötigst eine Mitgliedschaft.

    Mitglied werden