Rehrücken und Rotkohl passen nicht nur jahreszeitlich sondern auch geschmacklich hervorragend zusammen.

Da der Rotkohl vielseitig verwendbar ist, haben wir uns für eine Tetralogie entschieden, also ein Viererlei.

Die Komponenten:

Vorgehen:

  • Den Rehrücken aus der Kühlung nehmen, ganz leicht von allen Seiten salzen . . .


    Wähle zwischen einem flexiblen Monats-Abo für 5 Euro oder dem Jahres-Abo mit 40% Ersparnis.