Wer seine Pizza liebt und sie möglichst nah am Urlaubs-Original herstellen möchte, der benötigt vor allem zwei Dinge: Liebe und Geduld.

Hauchdünn muss sie sein, und sie muss beim Backen Blasen werfen.

Hier ist die Anleitung aus der CHEFS’ CLASS für einen ultimativen Pizzateig.

Pizza hauchdünn und knusprig

Pizza hauchdünn und knusprig

Der ultimative Pizzateig für die Lieblings-Pizza
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 7 Stunden
Arbeitszeit: 8 Stunden
Speisenart: Hauptgericht, Pizza
Land & Region: Italienisch
Schlagwort: Hefeteig, napoli, Pizza
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 594kcal

Equipment

  • Teigmaschine oder Mixer mit Knethaken
  • Schüsseln
  • Backofen
  • Pizzastein oder Backblech aus Aluguss
  • Nudelholz / Teigroller
  • Schlesinger
  • Backpapier oder Silikonmatte

Zutaten

  • 500 g doppelgriffiges Weizenmehl (550er)
  • 300 ml Wasser handwarm
  • 8 g feines Salz 2 gestr. Teelöffel
  • 4-6 g Frischhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Büffelmozzarella

Anleitungen

Teig Herstellung

  • Die Hefe mit einer Prise Zucker und dem Wasser in die Rührschüssel geben
  • 1 EL vom Mehl darüber stäuben und 30 Minuten ruhen lassen
  • Die anderen Zutaten hinzufügen
  • Den Teig lange kneten: In der CHEFS'S CLASS kneten wir den Teig 20-25 Minuten lang in der Küchenmaschine
  • Der Teig ist perfekt, wenn er nicht an der Schüsselwand klebt und sie blank ist

1. Teig gehen lassen

  • Die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort 90 Minuten lang gehen lassen
  • Tipp: In der CHEFS'S CLASS heizen wir den Backofen auf 40-50°C vor, stellen die Schüssel hinein und schalten den Ofen aus
    Pizza hauchdünn und knusprig

Teig portionieren

  • Den Teig nach dem Gehen in Portionen von ca. 180-200g teilen
  • Die Portionen mit der Hand zu Kugeln formen
  • Kugeln mit viel Abstand zueinander auf das Backpapier legen
  • Mit einem sauberen Tuch abdecken
    Pizza hauchdünn und knusprig

2. Teig gehen lassen

  • Für 6 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen
    Pizza hauchdünn und knusprig

Ausrollen und backen

  • Gitter mit Pizzastein oder Backblech aus Aluguss auf die unterste Schiene des Backofens schieben
    Pizza hauchdünn und knusprig
  • Backofen mit auf 260-270°C Ober-/Unterhitze vorheizen
    Pizza hauchdünn und knusprig
  • Ein mit Mehl bestäubtes Holzbrett vorbereiten
  • Jede Teigkugel mit dem Nudelholz auf dem Brett hauchdünn ausrollen, max. 2mm dick
    Pizza hauchdünn und knusprig
  • Etwas Tomatensauce auf dem Teig verteilen, optional mit etwas Büffelmozzarella belegen
    Pizza hauchdünn und knusprig
  • Die rohe Pizza vom Holzbrett auf das Backblech rutschen lassen
    Pizza hauchdünn und knusprig
  • Pizza backen, bis sie die gewünschte Farbe hat
    Pizza hauchdünn und knusprig
  • Nach Lust und Laune belegen
    Pizza hauchdünn und knusprig

Notizen

Das Rezept klingt aufwändig, ist aber schon aufgrund der langen Ruhezeiten einfach umzusetzen. Notfalls kann bei Umluft mit 2 Blechen übereinander gebacken werden, allerdings mit etwas Abstrichen beim Pizzaboden. Der braucht einfach die volle Power von unten.

Nutrition

Portion: 200g | Kalorien: 594kcal | Kohlenhydrate: 97g | Protein: 23g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Cholesterin: 38mg | Natrium: 986mg | Kalium: 173mg | Faser: 3g | Zucker: 1g | Vitamin A: 1475IU | Kalzium: 1137mg | Eisen: 6mg