Lachs-Rahmsauce für Nudelgerichte

Lachs-Rahmsauce für Nudelgerichte

Mit einem guten Fischfond hast du bereits die halbe Miete für eine gute Weißwein- oder Fisch-Rahmsoße.

In diesem Beispiel wird die eingefrorene Portion Fond (100 ml) mit 200 ml Sahne aufgegossen und gemeinsam um die Hälfte reduziert.

Lachswürfel werden aus den Anschnitten geschnitten und mit etwas Salz und Zitronensaft eine Viertelstunde lang mariniert.

Zum Anrichten werden die noch kalten Lachswürfel auf angeschwitzte Zwiebel-Brunoises und Fenchel-Scheiben gegeben und vorsichtig vermengt . . .