Werbefrei Banner Header

Es darf nicht klebrig und gummiartig sein sondern muss cremig und beinahe luftig sein: Das klassische Kartoffelpüree.

Die Zutaten:

  • 100% mehlig kochende Kartoffeln
  • 20% Milch
  • 20% Schlagsahne
  • 10% Butter
  • Gewürze
    • Salz
    • Zucker
    • Muskatnuss

Vorgehen:

  • Kartoffeln schälen, in grobe Stücke ähnlicher Größe schneiden und in kaltem gesalzenen Wasser (8g Salz/l) mit etwas Zucker aufkochen. Der Zucker hilft den Eigengeschmack der Kartoffeln zu erhalten.
  • köcheln . . .


    Die Kochschule verzichtet auf Werbung und Produktplatzierungen. Um den kompletten Beitrag zu lesen, benötigst eine Mitgliedschaft.

    Mitglied werden