Garnelen roh mit Zitronendressing

Garnelen roh mit Zitronendressing

Roh verzehrte Meeresfrüchte müssen, wie Fisch auch, unbedingt frisch sein. Der hohe Anteil an tierischem Eiweiß zersetzt sich außerordentlich schnell, es entsteht ein fischiger Geruch.

Solltest Du also an der rohen Ware bereits einen ähnlichen Geruch wahrnehmen, bereite die Garnelen besser warm zu.

Die rohe Garnele ist ein Genuss, mit Säure mariniert wird sie, ähnlich wie die südamerikanische Ceviche, zu einer erfrischen kalten Vorspeise.

 

Riesengarnelen roh mit Zitronendressing

Roh gegessen haben die Riesengarnelen (White Tiger) einen beinahe nussigen Geschmack, der durch die Säure von Zitrone und . . .

 


 

Grundlagen-Inhalte sind kostenlos für alle Besucher. Premium-Beiträge wie diesen kannst Du in voller Länge lesen, wenn Du einen Zugang besitzt.