Werbefrei Banner Header

Fischfond ist die Basis für

  • Saucen
  • Klare Fischsuppen
  • Gebundene Fischsuppen

Fischfond wird aus den Karkassen und kiemenlosen Köpfen fettarmer Fische hergestellt. Geschmacksintensive Fische wie Lachs, Aal, Sardinen, Hering etc. finden keine Verwendung für Fonds der feinen Küche.

Zutaten:

  • 1 Teil: Fischkarkassen, Flossen, kiemenlose Köpfe und Haut von weißen Fischen (Seezunge, Seeteufel, Wolfsbarsch, Dorade, Kabeljau, Rochen, etc.)
  • 1/2 Teil: Helle Gemüse-Würfel (Weiße Zwiebel, Fenchel, Lauch, Sellerie oder Staudensellerie . . .


    Die Kochschule verzichtet auf Werbung und Produktplatzierungen. Um den kompletten Beitrag zu lesen, benötigst eine Mitgliedschaft.

    Mitglied werden