Wachsweich zubereitete Eier sind ein beliebtes Topping auf Salaten aber auch anderen Speisen. Die frittierte Variante gibt der weichen Textur zusätzlich etwas Knuspriges mit auf den Weg.

Benötigtes Material:

  • Topf mit mindestens 6 cm hoch Öl zum Frittieren, alternativ eine Fritteuse
  • 3 Schüsseln zum Panieren
  • Schaumkelle oder Metall-Sieb

Zutaten:

  • Weich oder wachsweich gekochte Eier,
    in diesem Fall Größe M, 5 Minuten gekocht
  • Mehl oder Kartoffelstärke
  • Verquirltes Ei
  • Paniermehl oder auch Panko



Die Kochschule verzichtet auf Werbung und Produktplatzierungen. Um den kompletten Beitrag zu lesen, benötigst eine Mitgliedschaft.

Mitglied werden