Seezunge filetieren

Seezunge filetieren

Nach dem Häuten kann die Seezunge filetiert werden, um die Filets weiter zu verwenden. Kopf und Karkasse werden, nachdem die Eingeweide entfernt wurden, für Fischfond verwendet. Die Eingeweide werden entsorgt.

Benötigtes Material:

  • Schneidebrett in ausreichender Größe
  • Filetiermesser
  • Gehäutete Seezunge

Das Messer wird zunächst senkrecht entlang der Mittelgräte vom Kopf Richtung Schwanzflosse aufgesetzt und auf den Gräten das Filet von der Mittelgräte getrennt.

Die biegsame Klinge kann nun zwischen Gräten und . . .



Wähle zwischen einem flexiblen Monats-Abo für 5 Euro oder dem Jahres-Abo mit 40% Ersparnis.