Seeteufel parieren

Seeteufel parieren

Der Seeteufel gehört mit seinem festen weißen Fleisch zu den edelsten Speisefischen. Er wird meist ohne Kopf verkauft. Du bekommst also meist nur den Seeteufel-Schwanz zu sehen.

Als Knochenfisch besitzt der Seeteufel eine lange knorpelige Mittelgräte und eine feste, gummiartige dicke Haut. Bevor wir den Seeteufel portionieren können, müssen wir ihn häuten.

Du benötigst:

 

 


 

Grundlagen-Inhalte sind kostenlos für alle Besucher. Premium-Beiträge wie diesen kannst Du in voller Länge lesen, wenn Du einen Zugang besitzt.