Sous vide gegarte Kartoffeln laugen nicht aus und behalten zum größten Teil ihre Nährstoffe. Ein festes Vakuumieren sollte möglich sein, damit der Beutel nicht aufschwimmt.

Temperatur: 87°C im Wasserbad

Dauer: 60 Minuten

Im Beutel können neben den Kartoffeln auch etwas Salz, Butter oder Olivenöl, und Aromaten ihren Platz finden.

Beispiel: Mit Kümmel für klassische Pellkartoffeln, mit Rosmarin, Olivenöl und Knoblauch als Mise en Place für Rosmarinkartoffeln im à la carte, die bei Abruf nur noch angebraten werden . . .



Die Kochschule verzichtet auf Werbung und Produktplatzierungen. Um den kompletten Beitrag zu lesen, benötigst eine Mitgliedschaft.

Mitglied werden