Oktopus sous vide

Oktopus (auch: Pulpo) lässt sich einfach für spätere Verwendung vorbereiten. Dieses Beispiel zeigt die Vorbereitung im Sous Vide Verfahren.

Benötigtes Material:

  • Schneidebrett
  • Kochmesser
  • Sous Vide Becken
  • Vakuumiergerät
  • Kochbeutel (bis 120°C stabil)

Vorgehen:

  • Vom Oktopus den Kopf zwischen den Augen und den Tentakeln abtrennen
  • Das Mundwerkzeug entfernen, indem man es mit einem Finger herausdrückt
  • Oktopus auf das Schneidebrett legen und in zwei Hälften mit je 4 Tentakeln teilen
  • Jede Hälfte in 2 Tentakel zerteilen
  • Je 2 Tentakel in einen Vakuum-Kochbeutel geben
  • In jeden Beutel
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1/4 TL Salz
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Scheibe Ingwer
    • 5-6 Pfefferkörner
  • Sous Vide Becken auf 87°C vorheizen
  • Die Beutel vakuumieren und 5 Stunden im Wasserbad garen
  • In kaltem Wasser oder Schnellkühler erkalten lassen
  • Bis zur Verwendung kalt lagern