Der hohe Eiweißgehalt macht tote Muscheln leicht verderblich. Um so wichtiger ist, nur die Exemplare zuzubereiten, die noch leben.

In der CHEFS‘ CLASS machen wir das so: Da der Salzgehalt des natürlichen Lebensraumes der Muscheln bei etwa 2,8-3,3% liegt, vermischen wir 30g Meersalz mit 1 Liter kaltem Wasser und legen die Muscheln hinein.

Nach einigen Minuten bei Raumtemperatur öffnen sich die Muscheln. Muscheln, die aufschwimmen, werden sofort entsorgt, hier war schon Luft drin und kein Meerwasser mehr.


Wähle zwischen einem flexiblen Monats-Abo für 5 Euro oder dem Jahres-Abo mit 40% Ersparnis.