Diese Terrine eignet sich sowohl für kalte Platten auf Buffets als auch als kalte Vorspeise, beispielsweise an Blattsalaten angerichtet.

Benötigtes Material:

In diesem Beispiel wurde zusätzlich Lachsfilet in blanchierte Blattspinat-Blätter gewickelt und als Kern in die Terrine gegeben. Alternativ dazu eine Terrine aus derselben Farce ohne Einlage . . .



Inhalte der Schwierigkeitsstufe "Grundlagen" sind für jedermann sichtbar. Der Inhalt dieses Beitrags ist allerdings unseren Mitgliedern vorbehalten. Dafür verzichten wir auf Werbeeinnahmen und bleiben unabhängig. Wenn Du dabei sein willst, klicke einfach hier.