Die Distelpflanze aus dem Mittelmeerraum bietet viel mehr als nur die Artischocken-Herzen, die in der feinen Küche oder als Konserve verwendet werden.

Einmal gegart, lassen sich die unteren Teile der Blätter leicht lösen und durch Saucen und Dips ziehen, bevor sie dann beim Essen mit den Zähnen abgezogen werden.

Artischocken schnell gegart

Eine Schnellgar-Variante für im Ganzen gegarte Artischocken

  • Schnellkochtopf
  • Schneidebrett
  • Sägemesser
  • Küchengarn
  • Dämpfeinsatz