Fisch ausnehmen

"Rund" nennt man Fische, die noch nicht ausgenommen sind. Da die Eingeweide schneller verderben als der Rest des Fischs, sind runde Fische meist die frischesten in der Fischtheke.

Die Eingeweide sollten, entfernt werden, nachdem die Flossen entfernt und der Fisch geschuppt wurde.

Auch die Kiemen sollten mit entfernt werden, da diese einen Fischfond bitter machen können.

Benötigtes Material:

  • Schneidebrett in ausreichender Größe
  • Fischschere oder andere stabile Schere
  • Scharfes Messer

https://videopress.com/v/JGtdCmSi?preloadContent=metadata . . .



Wähle zwischen einem flexiblen Monats-Abo für 5 Euro oder dem Jahres-Abo mit 40% Ersparnis.