Eine schnell zubereitete und auch farbenprächtige Gemüsebeilage ist das "einfache Möhrengemüse".

Benötigtes Material:

  • Schneidebrett
  • Scharfes Messer (optional ein Buntmesser für Rillen)
  • Pfanne oder Topf mit passendem Deckel

Zutaten:

  • Karotten (100%)
  • Zwiebel-Brunoises (5%)
  • Sprudelwasser (10%)
  • Butter (5%)

Früher waren die Karotten deutlich bitterer als die heute erhältlichen Züchtungen. Doch Karotten bringen, sobald sich die Kohlenhydrate erhitzt haben, ausreichend eigene Süße mit. Demzufolge benötigt man heutzutage auch keinen . . .