Werbefrei Banner Header

Aromatisierte Öle eignen sich als Garnitur (z.B. Tropfen) oder Zutat für anspruchsvolle Gerichte. Dill ist ein guter Partner für Fischgerichte aber auch z.B. für Gurkensalat oder Gurkenzubereitungen.

Zutaten:

  • 1 l neutrales Öl (z.B. kaltgepresstes Rapsöl)
  • 150 g Dill
  • 10 g Meersalz

Vorgehen:

  • Öl mit Dill und Salz im Standmixer auf voller Stufe 30 Sekunden mixen
  • In Beuteln vakuumieren
  • 1 Woche im Kühlschrank ziehen lassen
  • Durch ein feines Sieb passieren oder mit Dill . . .


    Die Kochschule verzichtet auf Werbung und Produktplatzierungen. Um den kompletten Beitrag zu lesen, benötigst eine Mitgliedschaft.

    Mitglied werden