Anleitung: Suprême von der Maispoularde in Halbtrauer

Das „suprême“ ist die ausgelöste Brust des Geflügels mit dem ersten Flügelknochen. Dadurch, dass die Haut und auch ein Teil des Flügels noch vorhanden sind, bleibt das Fleischstück saftiger als wenn es schier zubereitet würde. Ursprünglich ist das „Poulet en demi-deuil“, also das Huhn in Halbtrauer, ein klassischer Leckerbissen, und es wird ein ganzes Huhn…


Die meisten Beiträge hier sind kostenlos. Für Premium-Inhalte bekommen wir einen kleinen Obulus.

Wie geht's jetzt weiter?

Wenn Du den Beitrag bereits gekauft hast, melde Dich bitte unter „Mein Konto“ an. Wenn Du diese Rezeptur haben möchtest, klicke bitte unten auf "In den Warenkorb".


Wenn Du das komplette Bundle inklusive aller zukünftigen Beiträge haben willst, dann klicke hier.